Zürcher Börsenticker 12.03.19

Guten Tag!

Der Zürcher Börsenticker vom 12. März 2019 steht für Sie online bereit.

Die Märkte starren heute nach London wie das berühmte Kaninchen und die Schlange. Obwohl bereits allen Beteiligten klar ist, dass heute keine grossen Avancen in der Frage des Brexit erfolgen werden, kommen die Börsen derzeit nicht vom Fleck. Das hat auch Vorteile: Die überkaufte Marktlage kann sich auch in einer latenten Seitwärtsbewegung bestens abbauen lassen. Es wäre die Grundvorrausetzung für eine Antwort auf die Frage wie es anschliessend weitergeht. 

Die Hauptthemen von heute sind:

  • Alles wartet auf London.
  • Licht und Schatten in Übersee.
  • Im Fokus: BOEING und NVIDIA.
  • FMC: Wenig inspirierend.
  • KLÖCKNER wird interessant.

Zum Anschauen hier bitte klicken...

Der BörsenTicker 12.03.19