Zürcher Börsenticker 14.03.19

Guten Tag!

Der Zürcher Börsenticker vom 14. März 2019 steht für Sie online bereit.

Nun hat es auch die Schweiz erwischt. Das Staatssekretariat für Wirtschaft, kurz SECO, hat ebenfalls seine Prognose für das BIP-Wachstum 2019 deutlich zurückgenommen. Von bisher 1,5 % Wachstum haben die Ökonomen die Prognose auf 1,1 % zurückgenommen. Begründet wird dies mit der allgemeinen Abkühlung der Weltkonjunktur, was insbesondere den Schweizer Export ausbremsen dürfte. Allerdings stellt man bereits für 2020 wieder ein Wachstum von 1,7 % in Aussicht.

Die Hauptthemen von heute sind:

  • Schweiz muss ebenfalls BIP-Prognose kürzen.
  • Wasserstand Brexit.
  • Euro-Wackler Italien am Anleihenmarkt gefragt.
  • K+S mit überraschendem Jahresende.
  • VIFOR PHARMA deutlch besser als erwartet.

Zum Anschauen hier bitte klicken...

Der BörsenTicker 14.03.19