Börse to go - Unser neuer börsentäglicher Marktbericht

Sehr geehrter Leser,

er ist wieder da - der Börsenticker von Bernecker! 

Ab sofort erhalten Sie „Börse To Go“ auf unserer neuen Internetpräsenz www.berneckerresearch.de

Was ist neu? Zahlreiche Meldungen aus unserem Leserkreis haben uns gezeigt: Sie möchten gerne täglich auf dem Laufenden gehalten werden, was uns an der Börse beschäftigt, wie wir aktuelle Markttendenzen einschätzen und wie Unternehmensmeldungen einzuordnen sind. Es hat etwas gedauert, doch nun hat das Warten ein Ende. 

Die neue Webseite www.berneckerresearch.de ist ab sofort auch unser Portal im Internet. Hier erhalten Sie neben dem Marktbericht auch mehrmals wöchentlich Empfehlungen und Einschätzungen zu allen Assetklassen, von Aktien über Anleihen bis hin zu Rohstoffen und Edelmetallen. Das alles in einem neuen Format und mit einem erweiterten Redaktionsteam von ausgewiesenen Spezialisten mit jahrzehntelanger Börsenerfahrung.

Der Zugang zu diesen Informationen ist kostenlos, aber wir behalten es uns vor, besonders werthaltige Informationen und Empfehlungen exklusiv für Abonnenten zugänglich zu machen.

Wir freuen uns auf Ihre Resonanz und wünschen ihnen in diesem Sinne gute Börsengeschäfte.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Müller & Jens Bernecker

 

Zürcher Trend 38/19 vom 18.09.2019

Der Zürcher Trend Ausgabe 38/19 vom 18. September 2019 ist für Sie online abholbereit.

Auf der Suche nach einem stärkeren Wirtschaftswachstum während eines Wahljahres wird Washington verhindern wollen, dass Deutschland die europäischen Märkte im Wachstum behindert. Immerhin entfällt auf den Euroraum ein Viertel der amerikanischen Exporte. Zu diesem Zweck wird das Weisse Haus die lockere Geldpolitik der EZB nachdrücklich unterstützen und Deutschland unter Druck setzen, seine angeschlagene Wirtschaft unverzüglich anzukurbeln.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Warum es an der Wall Street neue Rekordkurse geben wird.
  • Kommt AMS tatsächlich bei OSRAM zum Zug?
  • PLASTIC OMNIUM mit soliden Zahlen.
  • Schmolz + Bickenbach: Reißleine ziehen?
  • Warum Metall-Aktien derzeit so interessant sind.
  • Edelmetalle: Auf Konsolidierungskurs.
  • SSR MINING als Neuempfehlung.
  • Musterdepots: Atempause.

NUR FÜR ABONNENTEN

 

 

Zürcher Finanzbrief 19/19 vom 18.09.19

Der Zürcher Finanzbrief 19/19 vom 18. September 2019 ist für Sie online abholbereit!

Berlin sollte sich in den kommenden Monaten warm anziehen. Nicht wegen des Winters, sondern wegen anstehender Angriffe von aussen auf die heissgeliebte «schwarze Null».

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Wall Street auf dem Durchmarsch?
  • Auf Halbleiterwerte achten.
  • Im Fokus: OSRAM plädiert für Übernahme durch AMS.
  • Französischer Autozulieferer mit Potenzial.
  • Bergbau-Aktien rücken in den Fokus.
  • Mittelstandsbonds: Mittel gegen schwache Marktrenditen?
  • EUROBODEN: Lohnt die neue Anleihe?
  • Asset- Allokation: Dranbleiben.

ZUM PDF-ABRUF FÜR ABONNENTEN BITTE WEITERKLICKEN

 

Zürcher Trend 37/19 vom 11.09.2019

Der Zürcher Trend Ausgabe 37/19 vom 11. September 2019 ist für Sie online abholbereit.

Rekordkurse an der Börse trotz Rezessionssorgen müssen kein Gegensatz sein. Dies trifft insbesondere in der gegenwärtigen Ausgangslage zu, denn die Wirtschaft ist buchstäblich zweigeteilt. Auf der einen Seite steht die Industrie inklusive der dort verankerten strukturellen Schwächen, auf der Gegenseite der gesamte Dienstleistungsbereich, der vom Handelskonflikt lediglich abgebremst wird.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Trend-Thema: Was ist eigentlich „Smart Farming“?
  • FAANG: Aktien: Kann die Börse auf die alten Favoriten bauen?
  • FACEBOOK: Krypto als Katalysator?
  • Amazon: Cloud wird wichtiger
  • Apple: Gelingt ein iPhone-Revival
  • Netflix: Wie scharf wird der Abwehrkampf?
  • Alphabet: Im Visier der Kartellbehörden
  • Gold: Charttechnik als «Aphrodisiakum»
  • Musterdepots: Es läuft

NUR FÜR ABONNENTEN

 

 

Zürcher Finanzbrief 18/19 vom 04.09.19

Der Zürcher Finanzbrief 18/19 vom 04. September 2019 ist für Sie online abholbereit!

Die Herde ändert die Richtung. Wer jemals grosse Fisch- oder Vogelschwärme in natura beobachten durfte, wird sich an die Stimmungsschwankungen der Börse erinnert fühlen: plötzlicher Richtungswechsel ohne sichtbare Impulse und ohne erkennbaren Grund. So und nicht anders lassen sich auf dem Parkett ähnliche Muster erkennen.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Inverse Zinsstruktur: Sturm im Wasserglas?
  • Argentinien: Die nächste Krise
  • Technikwerte bieten neue Ansätze.
  • Edelmetalle ziehen sich gegenseitig hoch
  • Metalle: Die Wette auf ein Soft Landing
  • Allokations-Depot im Aufwind

ZUM PDF-ABRUF FÜR ABONNENTEN BITTE WEITERKLICKEN