Zürich, 24. November 2017 19:17h
Zürich, 24. November 2017 19:17h Börsenerfahrung seit über 55 Jahren.
Bernecker Deutschland

Aktuelles

Bemerkenswert! 24.11.2017

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es weitere Bewegungen in der Frage der Regierungsbildung gegeben: Zurück zu Altbewährtem. Wahrscheinlich wird es über das Wochenende dazu völlig neue Töne seitens aller Beteiligten geben, was abzuwarten ist.

Interessant: Selbst US-Banker grösseren Formats sehen die Entwicklung in Berlin mit wachsamen Augen. Jamie Dimon, Chef von JPMorgan, räumt ein, dass eine „schwache Frau Merkel schlecht für uns alle sei“. Das sind bemerkenswerte Worte, die verdeutlichen, dass es aus angelsächsischer Sicht um weit mehr geht als um die Frage, wer mit wem in Berlin regiert.
weiter zum Artikel »

Zürcher Trend vom 21.11.2017

Die Trump-Rally begann am 09. November 2016 und erreichte einen vorläufigen Spitzenstand am 09. November 2017 mit dem ersten Ansatz einer glaubwürdigen Konsolidierung. Der Dow Jones legte in dieser Zeit 31 % zu, alle Europäer im Schnitt um 25 % als Mittelwert. Damit stellt sich die Frage, ob die Märkte zu weit vorgegriffen haben, mithin eine deutlichere Korrektur ansteht, oder aber ob sie die Entwicklung richtig eingepreist haben und nun die neue Perspektive in Richtung 2018/2019 suchen.

Themen dieser Woche:

  • Putin und Erdogan überraschten den Goldmarkt.
  • Die Wachstumsprognosen für Europa überzeugen durchweg.
  • Die laufende Konsolidierung zwingt nicht zu sofortigen Dispositionen.
  • Im deutschen TecDAX ist zurzeit alles möglich.
  • New York liefert ähnliche Fälle im Grossformat.
  • Zürich: Neues Jahreshoch im Blick?

 

weiter zum Artikel »

Zürcher Finanzbrief vom 21.11.2017

Der meistgehasste Präsident der Amerikaner seit Jahrzehnten steht für die beste amerikanische Wirtschaft seit der Finanzkrise. Das wird kaum jemandem gefallen, doch es ist das Ergebnis aus dem Verlauf der vergangenen Monate. Unsere These war: Was der Präsident tut und sagt, interessiert nicht, was seine Minister oder die Amerikaner denken und tun, das ist entscheidend.

Themen dieser Woche:

  • Die amerikanische Börse erreichte eine Performance von 31 % in genau 12 Monaten,
  • Relative Stärke ist in jeder Konsolidierungs-Phase ein Gütesiegel.
  • Das Bitcoin-Spiel bitte richtig einordnen!
  • Putin und Erdogan überraschten den Goldmarkt.
  • Bei Nestlé beginnt die Schneider-Zukunft schrittweise zu wirken.
  • New York bietet die amerikanische Variante.
  • Paris bietet die wohl spannendste Politik-Spekulation, die sich in Europa denken lässt.
weiter zum Artikel »

Gratis Probelesen

Hier können Sie kostenlos unseren Zürcher Finanzbrief Probelesen. Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an info@berneckerverlag.ch oder rufen Sie uns an +41 44 912 08 40 weiter zum Artikel »

Zürcher Finanzbrief

Der Zürcher Finanzbrief bietet Ihnen Börse von A bis Z! Das fängt bei der Analyse von Unternehmen und Staaten an, geht über die Erstellung von kompletten Portfoliovorschlägen und reicht bis zur praktischen Umsetzung. weiter zum Artikel »

Unsere Börsenbriefe

Als Finanzverlag sind wir darauf spezialisiert, allen Teilnehmern der Finanzmärkte fundierte Research-Leistungen zugänglich zu machen. Unsere Schweizer Finanzbriefe bestechen durch unabhängige Analysen: Wir vergleichen unterschiedliche Meinungen, überprüfen ihren Wahrheitsgehalt und präsentieren Fakten. Damit führen unsere Analysen mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem überdurchschnittlichen Ergebnis. weiter zum Artikel »

Zürcher Trend

Weiss man in Zürich mehr? Das wohl nicht, aber das, was man weiss, darf man kommunizieren, ungeschminkt und aus neutraler Sicht. Darin liegt der grosse Vorteil des Zürcher Trend. Die Redaktion kann Aspekte und Fakten nennen, die andere nur denken dürfen. Das unterstreicht den Standortvorteil des Finanzplatzes Zürich. weiter zum Artikel »

Zürcher Börsenticker

Die Welt der Börse ist ein komplexer Spiegel der realen Wirtschaft. Diese Wechselwirkung muss täglich überprüft werden: Tausende Informationen sind jeden Tag auf vielschichtige Art und Weise wirksam. Die Aufgabe des täglich aktualisierten Zürcher Börsentickers ist es, diese Vielzahl an Informationen zu filtern, zu sortieren und zu einem kompetenten Urteil zusammenzufassen. Der Zürcher Börsenticker konzentriert sich auf das, was wirklich wichtig ist. weiter zum Artikel »

Bernecker Portfolio und Trust AG